Ihr Fachmann für Steinbodensanierung

Wir schleifen, reparieren, kristallisieren, polieren & imprägnieren Steinböden jeglicher Art für Privat & Gewerbe

Perfekte Pflege & mehr für Ihre Steinböden

Wir reinigen, reparieren, schleifen, polieren, kristallisieren und versiegeln bzw. imprägnieren Steinböden jeglicher Art. Die beste Methode den Stein zu veredeln ist die Kristallisation/ Kristallisierung auf allen kalkhaltigen Gesteinen, wie z. B. Marmor und Kalkstein. Zudem ist es auch die natürlichste Art der Veredelung und erweist sich als sehr hochwertig.

Preis: ab 27,99 €/m²

NEUER GLANZ FÜR IHRE STEINE

Marmorreinigung & -aufbereitung

Wir sind der richtige Ansprechpartner für die Marmorreinigung. Sie umfasst das Bearbeiten des Marmor mit einem geeigneten, starken alkalischen Reinigungsmittel, unter Verwendung von Reinigungsbürsten oder -pads. Danach wird eine Politur oder Kristallisation aufgetragen, die den Marmor wieder zum Glänzen bringt. Mit dem Reinigen von Marmor werden aber keine Kratzer entfernt. Wenn das Entfernen von Kratzern oder Flecken das Ziel ist, dann ist nur die Marmorreinigung nicht dafür vorgesehen. Wir empfehlen unseren Kunden dann die Marmorsanierung. 

Mit der Sanierung können Sie im Vergleich zum Verlegen neuer Böden viel Geld sparen. Außerdem ist die Kristallisation schneller durchgeführt, als das Verlegen neuer Platten. Zudem bleiben Marmor, Travertin, Terrazzo und andere kalkhaltige Steine nach dem kristallisieren atmungsaktiv, bei einer hochverdichteten Oberfläche.

Granit aufpolieren

Unser Verfahren NovaPolish kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, einem Boden aus Granit wieder zu neuem Glanz zu verhelfen. Dabei kommt keine Stahlwolle zum Einsatz, sodass die Granitoberfläche nicht so stark beeinträchtigt wird. Das Polieren ergibt dann eine Oberfläche, in der Sie sich spiegeln können.

Ganz aktuell sind Architekturböden. Dabei handelt es sich um Beton- und Estrichböden, die so bearbeitetet werden, dass auf das Verlegen von Oberböden, wie z.B. Marmor oder Granit verzichtet werden kann. Je nach Kundenwunsch kann der bereits verlegte Beton oder Estrich eingefärbt und poliert werden. Mit dieser Technik erhalten Sie ein echtes Unikat.

Lassen auch Sie Ihre Steinböden vom Profi sanieren und freuen Sie sich auf einen frischen, neuen Glanz & die natürliche Farbgebung!

Preis: ab 27,99 €/m²

Nach der erfolgreichen Sanierung Ihrer Böden stehen wir Ihnen selbstverständlich weiterhin zur Verfügung. Zur optimalen Pflege und zum Werterhalt Ihres Bodens empfehlen wir Ihnen die professionellen Produkte von einem unserer Partner, der Fa. MSR Steinpflege.

MARMOR

GRANIT

NATURSTEIN

TERRAZZO

Granit reinigen & pflegen innen

Zur Entfernung von alten Pflegefilmen & -schichten setzt man am besten einen alkalischen Grundreiniger mit einem PH-Wert von mindestens 10 oder mehr ein. Anhand der Dosierungsanleitung mischen wir den Grundreiniger mit frischem und klarem Wasser. Dann verteilen wir die Mischung gleichmäßig auf die zu reinigende Fläche. Dann verteilen wir die Reinigungslösung und schrubben den Boden gleichmäßig und intensiv. Dafür nutzen wir eine Einscheibemaschine mit einer PPN-Bürste.

Granit reinigen & pflegen außen

Granit erfreut sich, auch im Außenbereich, sehr hoher Beliebtheit. Es gibt Terrassenplatten oder Gehwege aus Granit. Da ist es ganz normal, dass ab und zu auch mal Flecken entstehen. Doch wie entferne ich die Flecken auf Granit, also Verfärbungen & Flecken auf Granitplatten bzw. Terrassenplatten aus Granit?

Granit auf Hochglanz polieren

Neben einer Granitsanierung gibt es auch die Möglichkeit den Granit mit einem Granit-Poliermittel auf Hochglanz polieren zu lassen. Dabei werden keine Schleifarbeiten durchgeführt und somit auch keine Kratzer aus dem Granit entfernt.
Der Granit ist unter den Natursteinen als harter Hund bekannt. Durch die spezielle Zusammensetzung ist er normalerweise säurefest. Seine Pflege gestaltet sich deshalb einfach. Aber Vorsicht, nicht überall, wo Granit draufsteht, ist Granit drin. Viele Sorten, welche derzeit auf dem Markt zu haben sind, werden fälschlicherweise als Granit verkauft.

Marmor reinigen & pflegen

Reinigung & Pflege von Marmor, so geht´s: Die Marmorreinigung führt man am besten im Feuchtwischverfahren durch. Mit einem dafür geeigneten Reinigungs- & Pflegemittel, vorzugsweise mit einem weichen Mikrofaser-Bodenmop geht die Marmorreinigung ganz leicht von der Hand. Die Marmorpflege enthält speziell auf den Marmor abgestimmte Pflegesubstanzen.

Marmor polieren & schleifen

Die Erneuerung der Politur auf einem Marmor sollte regelmäßig durchgeführt werden. Dieses Verfahren eignet sich sehr gut, um wieder einen tollen Glanz auf Ihrem Marmor zu erzielen. Flecken auf dem Marmor werden dabei unsichtbar.

Marmor polieren & kristallisieren

Eine Kristallisierung/ Kristallisation ist grundsätzlich nur auf kalziumhaltigen Natursteinen & Kunststeinen möglich. Marmor, Kalkstein, Betonwerkstein und Terrazzo sind hier als erstes zu nennen. Im Gegensatz zur Kristallisierung ist die Polierung keine chemische Anwendung, sondern eine rein mechanische Verdichtung der Oberflächenstruktur. Bei der Herstellung von neuem Marmor oder Granit wird der Glanz durch die Polierung erzielt.

Marmor reinigen & polieren

Wenn es um die Reinigung von Marmor geht ist es wichtig, die richtige Auswahl der Reinigungs- & Pflegemittel zu wählen. Die Marmorreinigung umfasst das Bearbeiten des Marmor mit einem geeigneten, starken alkalischen Reinigungsmittel, mit der Verwendung von Reinigungsbürsten oder -pads. Dadurch wird sicher gestellt, dass der Marmor ohne Schmutz und alte Pflegefilme vor einem liegt, ohne weiteren Schaden zu nehmen.

Flecken auf Marmor entfernen

Das Marmorpolierset dient zur Herstellung einer hochglänzenden Politur und Fleckenentfernung auf kalziumhaltigen Gesteinsarten. Dazu gehören z.B. Marmor, Kalkstein, Travertin, Terrazzo, Betonwerkstein. Das Set ist bestens geeignet für Kleinflächen (z.B. Tische, Fensterbänke, Waschtische, Wände, Arbeitsplatten oder Böden) aus Marmor. Fleckenentfernung wird somit leicht gemacht.

Marmor & Granit versiegeln

Die Imprägnierung zieht in den Stein ein. Sie befindet sich nicht auf dem Stein, sondern ist in der obersten Kapilarstruktur des Gesteins. Die Imprägnierung hat eine öle- und hydrophobe Wirkung. Das bedeutet, dass das Öl, Fett und Wasser nicht bzw. nur sehr schwer in den Stein eindringen kann. Der Stein kann trotzdem weiterhin atmen und bleibt weiterhin Dampfdiffusionsoffen. Das heisst, dass aufsteigende Feuchtigkeit weiterhin an die Umgebung bzw. Luft abgegeben werden kann. Eine Imprägnierung kann einen säurerempfindlichen Stein nicht gegen Säure schützen. Dies ist eine Fehlannahme, denn das kann nur eine Versiegelung.

Terrazzo polieren & schleifen

Terrazzo schleifen & polieren gelingt am besten mit einer Einscheibenmaschine und Schleif- bzw. Polierpads. Dabei wird Wasser angewandt, damit absolut staubfrei gearbeitet werden kann. Es ist die ideale Voraussetzung für ein schönes Polierergebnis. Wir erklären Ihnen hier Verfahrens- bzw. Poliertechniken für alle Weichgesteine, darunter fallen auch Naturstein und Kunststein.

Naturstein reinigen & pflegen

Der Granit ist unter den Natursteinen als harter Hund bekannt. Durch die spezielle Zusammensetzung ist er normalerweise säurefest. Seine Pflege gestaltet sich deshalb einfach. Aber Vorsicht, nicht überall, wo Granit draufsteht, ist Granit drin. Viele Sorten, welche derzeit auf dem Markt zu haben sind, werden fälschlicherweise als Granit verkauft.

Fugen reinigen

Es gibt zwei Möglichkeiten die Fugenreinigung durchzuführen. Entweder mit einem Fugenreinigungsmittel oder ohne Fugenreinigungsmittel. Wichtig ist dabei, aus welchem Material die Fuge besteht, ob sie z.B. mineralisch ist, das ist in den meistens Fällen so, oder aus Kunststoff besteht, z.B. aus Silikon.

Kontaktieren Sie uns

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und freuen uns jetzt schon auf Sie!

Kristall Marmor Pflegen

Knappenstr. 80

46047 Oberhausen

Kontaktformular

Unsere Partner